894914

US-Gericht contra australische Rechtsprechung

17.12.2002 | 10:31 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein US-amerikanisches Berufungssgericht hat die Klage eines Gefängnisdirektors aus dem US-Bundesstaat Virginia abgewiesen. Stanley Young hatte sich von Artikeln, die auf den Websites der Zeitungen "Hartford Courant" und "New Haven Advocate" veröffentlicht wurden, beleidigt gefühlt. Gegen die Unterstellung, Young sei ein Rassist, wollte der Vollzugsbeamte in seinem Heimatstaat Virginia rechtlich vorgehen. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
894914