912714

US Robotics beschleunigt WLAN auf 100 MBit

04.06.2003 | 11:30 Uhr |

Auf der Kommunikationsmesse SuperComm 2003 in den USA präsentiert US Robotics neue 802.11g-WLAN-Produkte, die mit der eigens entwickelten "Accelerator Technology" bis zu 100 Mbit pro Sekunde auf dem 2,4-GHz-Frequenzband funken.

Ende Juli will US Robotics die neuen 802.11g-Geräte mit dem exklusiven "Accelerator Technology"-Modus für bis zu 100 Mbit pro Sekunde sowohl in den USA als auch Europa anbieten. In der "Wireless Turbo"-Reihe wirft der bekannte Hersteller eine PC-Card, eine PCI-Karte, einen Access Point sowie einen Router mit eingebautem Access Point auf den Markt. PC-Card- und PCI-Versionen der WLAN-Produkte sind vorerst nur zum Betrieb in Windows-Rechnern vorgesehen, entsprechende Treiber für Mac-OS X sind derzeit nicht geplant.

Alle Produkte unterstützen Datenverschlüsselung per Wired Equivalent Privacy (WEP) mit bis zu 256 Bit (gilt nur für die Kommunikation zwischen US-Robotics-Geräten). Beim Release plant der Hersteller außerdem die direkte Unterstützung für Wi-Fi Protected Access (WPA), dem offiziellen Nachfolger des eher unsicheren WEP-Mechanismus. Wie genau die gepriesene "Accelerator Technology" von US Robotics funktioniert, lässt sich derzeit nur erahnen - in den offiziellen Spezifikationen ist lediglich davon die Rede, dass der Datendurchsatz äquivalent zu einer 100-Mbit-Übertragung sei. Wahrscheinlich erreicht US Robotics höhere Werte mit verschiedenen Methoden zur Datenkompression.

Preise stehen für die angekündigten Produkte noch nicht fest, dürften aber nicht weit von der Klasse bereits erhältlicher 802.11g-Geräte entfernt sein.

Produktinfo
US Robotics USA

0 Kommentare zu diesem Artikel
912714