889158

USB-Drucker per Funk ansteuern

09.01.2002 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Schließt man einen Parallel- oder USB-Drucker an den neuen Printserver von SEH an, steht er ab sofort einem drahtlosem Netzwerk nach 802.11b zur Verfügung. Der IC154-WLANBOX unterstützt neben Apple Airport auch eine Vielzahl anderer Protokolle und Betriebssysteme. Sowohl die Betriebsart Infrastruktur als auch Ad Hoc können genutzt werden. Ausgestattet ist das externe Gerät mit einem MB Flash und zwei MB DRAM. Druckdaten überträgt es mit bis zu 550 KB/s an die maximal zwei angeschlossenen Drucker. Für 460 Euro ist der Server im Fachhandel erhältlich. sw

Info: SEH Telefon (D) 05 21/94 22 60 www.seh.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
889158