872585

USB-Filmscanner von Minolta

21.06.2000 | 00:00 Uhr |

Nach anderthalb Jahren Laufzeit bekommt Minoltas Filmscanner Dimäge Scan Dual einen Nachfolger: Der Dimäge Scan Dual II kann wie sein Vorgänger mit Kleinbildfilmen und Filmen im APS-Format umgehen und kostet etwa 1000 Mark. Er bietet laut Hersteller allerdings eine höhere Auflösung von bis zu 2438 dpi und eine A/D-Wandlung mit 12 statt wie bisher 10 Bit. Neu ist außerdem die USB-Schnittstelle. lf

Info: Minolta, Telefon: (D) 0 41 02/70-1; Fax: 4 01 78, Internet: www.minolta.de , Preis DM 1000, Euro 511, S 7350, sfr 870

0 Kommentare zu diesem Artikel
872585