1049519

USB-Stick als Funkmodem von Navo Media

31.05.2011 | 07:01 Uhr |

Der Berliner Connectivity-Spezialist Nova Media hat zusammen mit dem belgischen Hardwarehersteller Option ein Funkmodem in einen USB-Stick integriert: Der iCon 461 soll weltweit Besitzer von Notebooks in das Internet bringen. Das Funkmodem ist an keinen Provider gebunden und funktioniert laut Herstellerangaben mit den meisten 2G- und 3G-Netzen weltweit. Neben dem Slot für die SIM-Karte und einem GPS-Chip stellt der Stick auch einen Port für SDHC-Micro-Karten bereit, bis zu 32 GB an zusätzlichen Speicher lassen sich so unterbringen. Im Lieferumfang enthalten ist die Software Launch2Net Premium, Windows-Anwender erhalten das Pendant uCan Conect. Der iCon 461 kostet 179 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049519