2067439

Uber forscht an autonomen Autos

08.04.2015 | 11:08 Uhr |

Der US-Fahrdienst Uber stellt zahlreiche Experten für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge ein.

Im Februar kündigte Uber an, ein eigenes autonomes Auto entwickeln zu wollen. Dafür kooperiert das Unternehmen mit der Carnegie Mellon University (CMU) und eröffnete das Uber Advanced Technologies Center in Pittsburgh.

Die Entwicklung scheint gut voran zu gehen, denn der Konzern stellte Anfang der Woche ganze 19 Stellenangebote, einige davon mit mehreren Mitarbeitern zu besetzen, online. Gesucht werden unter anderem Mechaniker, Software-Entwickler und Ingenieure aus den Bereichen Robotik, Kommunikation, Verkehrssimulation, Fahrzeugtest und maschinelles Lernen.

Das Uber Advanced Technologies Center beschäftigt sich mit der Entwicklung von Technologien für autonome Fahrzeuge sowie Sicherheits- und Routensysteme. Ob Uber tatsächlich an einem eigenen autonomen Fahrzeug arbeitet oder die fertige Technik an andere Auto-Hersteller verkaufen will, ist bislang noch unklar. Ebenso steht noch in den Sternen, wann Uber die ersten Ergebnisse seiner Forschungen präsentieren wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2067439