937145

Ubisoft kämpft weiter gegen Übernahme durch EA

01.06.2005 | 10:08 Uhr |

Die französische Spieleschmiede Ubisoft wehrt sich weiter gegen eine Übernahme durch den Konkurrenten Electronic Arts (EA).

Auf der weltgrößten Video-Games-Messe Electronic Entertainment Expo (E3) forderte Konzernchef und -Mitbegründer Yves Guillemot die Ubisoft-Aktionäre auf, ihre Anteile zu behalten. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
937145