1028712

Java-Updates für Leopard und Snow Leopard

04.12.2009 | 09:44 Uhr |

Nachdem Parallels und VMWare Fusion schon in neuen Versionen zu haben sind, hat diese Woche Virtual Box nachgezogen. Am Ende der Woche hat Apple Sicherheitsupdates für Java gebracht. Außerdem gibt es ein neues Release für Real Basic sowie Updates für DxO Optics und Light Zone.

Apple hat zwei Updates für Java veröffentlicht, Java for Mac-OS X 10.6 Update 1 und Java for Mac-OS X 10.5 Update 6. Beide Updates enthalten einige Sicherheitspatches für Java. Das 122 MB große Leopard-Update setzt Mac-OS X 10.5.8 voraus und aktualisert die Java-Engine J2SE 5.0 auf Version 1.5.0_22 und Java SE 6 auf 1.6.0_17, J2SE 1.4.2 wird deaktiviert. Das Update für Mac-OS X 10.6.2 bringt Java SE 6 auf 1.6.0_17. Die Details zu den geschlossenen Sicherheitslücken nennt Apple auf seiner Website. Insbesondere sticht ein Fehler in Java 1.6.0_15 hervor, der einem Java-Applet unter Umständen erweiterte Rechte zugestanden hätte. Die Updates sind auch über die Softwareaktualisierung erhältlich.

Weitere Updates

Boris Continuum Lens Flare 6.0.3

Captain FTP 6.2048

Cheetah 3D 5.1

DVDxDV Pro 2.0.1

DxO Optics Pro 5.3.6

iData 3.1.10

iDefrag 1.7.2

Light Zone 3.8.5

Mail Forge 1.3.3

Merlin 2.7.5

Real Basic 2009r5

Rumpus 6.2

Sketch 10.0

Transcribe 8.00

Neue Treiber

Novamedia iSync Plug-ins 7.1.2.5

0 Kommentare zu diesem Artikel
1028712