967564

Übercaster 1.0: Podcasts aus einer Hand

10.04.2007 | 15:57 Uhr |

Die deutsche Podcast-Produktionssuite Übercaster ist als erste finale Version erschienen.

Als All-in-one-Lösung begleitet sie den Anwender von den ersten Ideen über die Aufnahme bis hin zum Abmischen und Hochladen eines Podcasts. Sie schneidet Gespräche in iChat, Skype und Gizmo mit, nimmt mehrere Spuren auf und blendet den musikalischen Hintergrund während Gesprächen auf Wunsch automatisch aus. Laut dem Hersteller aus Offenburg richtet sich die Software sowohl an Anfänger als auch an Podcast-Profis: Unter einer einheitlichen Oberfläche vereint sie alle Funktionen, andere benötigt der Anwender nicht. Übercaster kostet 79,95 US-Dollar und lässt sich vor dem Kauf ausprobieren. Der Download ist etwas über zwölf Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
967564