1078054

Google erweitert den Android Market um neue Funktionen

14.07.2011 | 11:39 Uhr

Google hat den Marktplatz für sein mobiles Betriebssystem Android überarbeitet. Der Android Market bietet nun eine überarbeitete Benutzeroberfläche und zahlreiche neue Angebote.

4:3 Teaser Aufmacher logo Android Sicherheit kaputt beschädig Kacheln
Vergrößern 4:3 Teaser Aufmacher logo Android Sicherheit kaputt beschädig Kacheln

Die Benutzeroberfläche des Android Markets ist nun übersichtlicher gestaltet und ermöglicht einen leichten Einstieg in die unterschiedlichen Themenbereiche. So finden sich im Store nun neben Apps und Spielen auch eBooks. Hierfür hat Google den Android Market um seinen eBookstore erweitert. Die neue Funktion steht vorerst nur US-amerikanischen Nutzern zur Verfügung, ein späterer Launch in Europa ist jedoch nicht ausgeschlossen.

In der umfangreichen Bibliothek für digitale Bücher werden alle Käufe automatisch mit dem entsprechenden Google-Konto verknüpft. So können die Titel auch auf anderen Geräten wie Tablets oder PCs genutzt werden. Ebenfalls vorerst nur in den USA verfügbar, ist der neue Video-Bereich, über den Filme ausgeliehen werden können. Das Angebot umfasst mehrere Tausend Blockbuster, die bereits ab 1,99 US-Dollar erhältlich sind. Filme können wahlweise über den Stream der offiziellen Android-Video-App angeschaut oder auf Smartphone & Co. heruntergeladen werden.

Die neue Bedienoberfläche des Android Market wurde um zahlreiche Listen erweitert, über die sich unter anderem die beliebtesten Apps oder Empfehlungen anzeigen lassen. Der Apps-Bereich bietet zudem einen beschleunigten Einkaufsvorgang. Der runderneuerte Marktplatz soll laut Google in den nächsten Woche per automatischem Update veröffentlicht werden und ist mit Android-Geräten der Version 2.2 oder höher kompatibel. Ein konkreter Start-Termin liegt bislang noch nicht vor. ( PC-Welt /cvi)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1078054