954523

"Ultra Hi-Def" Fotodrucker von Epson

29.08.2006 | 12:42 Uhr |

Epson hat drei Fotodrucker vorgestellt, mit denen "Ultra High-Definition"-Ausdrucke gelingen sollen.

Die Modelle Stylus Photo R260, R380 und RX 580 verwenden die "Claria"-Tinte und neuartige Druckköpfe, die wisch- und wasserfeste, kratzresistente und langlebige Ausdrucke versprechen, deren Farben nicht verblassen. Die beiden Fotodrucker R260 und R380 und das All-in-one-System RX 580 geben nach Herstellerangaben randlose Ausdrucke von 10 x 13 Zentimetern innerhalb von 13 Sekunden aus, dabei korrigieren die Printer automatisch die Farben und Kontraste. Der 130 US-Dollar teure R260 vesteht sich auf den PictBridge-Standard und druckt Bilder von Kameras oder Telefonen direkt aus, der R380 für 200 US-Dollart verfügt zudem über einen 3,5-Zoll-LCD-Bildschirm und Einschübe für Speicherkarten. Einfache Bildbearbeitung ist direkt auf dem Drucker möglich, der mit Hilfe eines Adapters auch direkt von Bluetooth-Geräten zu drucken vermag. Das Multifunktionsgerät RX 580 scannt bei 48 Bit Farbtiefe und einer Auflösung von 1200 x 2400 dpi, Epson sieht seinen Einsatz zum Wiederherstellen und Drucken alter Fotos. Die Drucker kommen im Septemerb und Oktober in den USA in den Handel, Preise und Verfügbarkeit in Deutschland stehen noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
954523