957134

Umfrage: Wie gehen Sie unterwegs online?

13.10.2006 | 13:13 Uhr |

Der mobile Bereich boomt, das WLAN-Netz immer dichter und UMTS bald bezahlbarer. Zum Abschluss unserer Schwerpunktwoche „Mobile Kommunikation – drahtlos ins Internet“ wollen wir von Ihnen wissen, wie unterwegs online gehen.

UMTS-Handys eignen sich bestens als Modem für unterwegs, man kann mit ihnen sogar telefonieren, wie unser Test in dieser Woche gezeigt hat. Schwächen zeigen die Mobiltelefone noch in ihrer Mac-Kompatibilität.

Ob das ominöse iPod-Handy iPhone hier Abhilfe schaffen wird, lässt sich derzeit überhaupt nicht sagen. Der Zeitpunkt seiner Premiere bleibt fraglich, die Hoffnung besteht aber, mit einem Apple-Gerät unterwegs bequemer online zu gehen als mit derzeitigen GSM/GPRS- oder UMTS-Lösungen.

Das mobile Internet könnte schließlich auf andere Techniken als den Mobilfunkstandard der dritten Generation setzen, dies hängt vor allem davon ab, wie schnell WLAN-Hotspots möglichst flächendeckend verfügbar werden. zahlreiche Hotels, Gaststätten, Flughäfen und Cafés bieten schon heute Hotspots an, in den USA laufen Versuche, ganze Städte nahtlos mit mobilen Internetzugängen auf Basis von WLAN und Wi-Fi zu versorgen. Wir haben in dieser Woche WLAN-Router getestet und Ihnen Tipps an die Hand gegeben, damit nicht Ihr Internetzugangspunkt zu einem offenen Scheunentor für Mitsurfer wird.

Nun wollen wir abschließend von Ihnen wissen : Wie gehen Sie unterwegs online? Mit UMTS-Handy oder UMTS-Karte? Verwenden Sie Ihr langsames GPRS-Handy, um unterwegs Mails abzurufen oder einige wenige ausgewählte Seiten zu checken? Oder suchen Sie sich einen Platz im Café oder der Hotelbar, an dem Sie drahtlos surfen können? Dass Sie sich nicht in der freien Wildbahn einen ungesicherten Hotspot suchen (Wardriving), davon gehen wir aus. Oder schließen Sie nur in Ihrem Hotelzimmer Ihren Mobilrechner an die Telefonbuchse oder das eventuell vorhandene Hausnetz an? Womöglich haben Sie Ihren Rechner gleich ganz zu Hause gelassen und suchen ab und an ein Internetcafé auf? Oder Sie verzichten auf Reisen vollkommen auf die Annehmlichkeiten des Internets?

Stimmen Sie in unserer Umfrage ab , unter allen Teilnehmern verlosen wir das Buch „Adobe Camera Raw“ von Mike Schelhorn aus dem Verlag Addison-Wesley

0 Kommentare zu diesem Artikel
957134