949286

Ungeklärter MagSafe-Brand: Apple-Ingenieure auf Fehlersuche

21.03.2006 | 12:35 Uhr |

MagSafe - magnetischer Stromanschluss beim Mac Book Pro
Vergrößern MagSafe - magnetischer Stromanschluss beim Mac Book Pro

Von einem ersten Problem mit dem MagSafe-Netzteil des Mac Book Pro berichtet Ars Techica . Demnach habe die per Magnet an den Mobilrechner gekoppelte Stromzufuhr des Macbook-Besitzers Rogier Mulder beim Aufladen Feuer gefangen. Laut Mulder habe der Apple Support sofort reagiert, ihn mit einem neuen Macbook Pro ausgerüstet und das defekte Gerät zur Ursachenforschung in das Labor geholt. Mulder habe daraufhin auf Bitten des Herstellers auch Bilder vom angekokelten MagSafe-Stecker von einem Fotosharingdienst zurückgezogen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
949286