936245

Unglaublicher Verdienst

09.05.2005 | 12:14 Uhr |

Das Filmstudio Pixar hat mit seiner Bilanz für das erste Quartal seines Geschäftsjahres die Erwartungen der Börsen übertroffen. Gegenüber dem Vorjahr ist der Gewinn des von Apple-CEO Steve Jobs geleiteten Unternehmens von 26,7 Millionen Dollar auf 81,9 Millionen Dollar oder 67 Cent pro Aktie gestiegen. Die Umsätze schnellten von 53,8 Millionen Dollar auf 161,2 Millionen Dollar hoch. Grund für die starken Zahlen ist der DVD-verkaufsstart des jüngsten Pixar-Werks "Die Unglaublichen".

0 Kommentare zu diesem Artikel
936245