953193

"Unmöglich dünne" Lautsprecher für den iPod Nano

18.07.2006 | 12:29 Uhr |

Die klappbaren Lautsprecher für unterwegs sind nicht dicker als ein CD-Case und lassen sich mit sechs AAA-Batterien oder per AC-Adapter betreiben. Die Lautsprecher sind als Kegel konzipiert, so will Altec Lansing mehr Membranoberfläche in einem kleinen Volumen bieten. Über das iPod-Dock lädt der Player seinen Akku auf und findet Verbindung zu Mac und PC. Ein Aux-Input für den Anschluss alternativer Soundquellen ist ebenso vorhanden. Das "unmöglich dünne" System soll 130 US-Dollar kosten.

Altec Lansing im500 Impossibly Thin
Vergrößern Altec Lansing im500 Impossibly Thin

Die Lautsprecher für unterwegs sind nicht dicker als ein CD-Case und lassen sich mit sechs AAA-Batterien oder per AC-Adapter betreiben. Die Lautsprecher sind als Kegel konzipiert, so will Altec Lansing mehr Membranoberfläche in einem kleinen Volumen bieten. Über das ausklappbare iPod-Dock lädt der Player seinen Akku auf und findet Verbindung zu Mac und PC. Ein Aux-Input für den Anschluss alternativer Soundquellen ist ebenso vorhanden. Das "unmöglich dünne" System soll 130 US-Dollar kosten.

Info: Altec Lansing

0 Kommentare zu diesem Artikel
953193