1885618

Unsere Highlights der CES: Roboterspielzeuge, IT im Auto und mehr Trends für 2014

14.01.2014 | 12:45 Uhr |

Die CES in Las Vegas ist vorbei, Zeit für unser Fazit. Auf diese Produkte und Trends freuen wir uns 2014 ganz besonders.

Laut, bunt und viele geplatzte Träume. Was für den Veranstaltungsort Las Vegas gilt, kann man genau so auf die CES beziehen, die "Consumer Electronics Show". Die größte und wichtigste Technikmesse findet mitten in der Wüste Nevadas statt, wo es mehr als genug Hotelbetten und ein riesiges Messegelände gibt. Auf den folgenden Bildern finden Sie unsere Hoffnungsträger für das Jahr 2014:

Die CES gibt die Techniktrends für den Rest des Jahres vor und deshalb fliegt die Branche zu jedem Jahresanfang euphorisch nach "Sin City" und hofft darauf, den nächsten IT-Hit im Gepäck zu haben - oder zu entdecken. Oberflächlich betrachtet sind die Schwerpunkte rund um das Apple-Produkte auch 2014 wieder: Fitness, vernetzte Gadgets für das Zuhause, Integration in das Auto und per Bluetooth ans iPhone gefesseltes Spielzeug. Hüllen und Bluetoothlautsprecher sieht man ebenfalls an jeder Ecke. Daneben gibt es hier jedoch auch Raum für die jungen, wilden Startups und innovative Unternehmen.

Denn zwischen all den Langweilern gibt es kreative Underdogs, die bekannte Dinge kreativ neu kombinieren und ausgetüftelte Lösungen aus der Wissenschaft, die wirklich etwas voran bringen. Vieles davon kommt aus den Robotikabteilungen technischer Hochschulen: Moderne Sensoren mit komplexer künstlicher Intelligenz. In der Galerie finden oben finden Sie die Ideen und Trends, die uns gut gefallen haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1885618