917703

Untersuchungsausschuss zur Chipfabrik beschlossen

09.12.2003 | 16:03 Uhr |

Der Landtag in Brandenburg wird voraussichtlich bereits an diesem Donnerstag den parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Ursachen für das Scheitern der Chipfabrik einsetzen.

Darauf verständigten sich am Dienstag die im Parlament vertretenen Fraktionen. Die Koalition von SPD und CDU werde dem vorliegenden Antrag der PDS-Opposition zustimmen, sagte der SPD-Fraktionschef Gunter Fritsch. Den Vorsitz des Ausschusses soll der parlamentarische PDS-Fraktionsgeschäftsführer Heinz Vietze übernehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
917703