1052277

Unterwasser in Full-HD drehen

15.02.2008 | 11:46 Uhr |

Mit dem wasserdichten Gehäuse EHS-1000 HD können ambitionierte Hobbyfilmer den SD-Camcorder Xacti HD 1000 bis zu einer Tiefe von 45 m einsetzen.

Sanyo EHS-1000HD
Vergrößern Sanyo EHS-1000HD

Sanyo bietet für seine Full-HD-Kamera Xacti HD 1000 das Unterwassergehäuse EHS-1000 HD an. Damit soll sich der SD-Camcorder bis zu einer Wassertiefe von 45 Metern einsetzen lassen. Das Gehäuse besteht aus langlebigem, robusten Polykarbonat und misst 18,6 x 12,4 x 19,5 Zentimeter. Dank der kompakten Größe eignet sich das Gehäuse ideal für Taucher. Große und griffige Bedienelemente sorgen dafür, dass der Unterwasserfilmer sämtliche Kamerafunktionenen bequem bedienen kann.

An Land bewahrt das EHS-1000 HD den SD-Camcorder nicht nur vor Spritzwasser und Regen, sondern schützt ihn auch vor Schäden durch Erschütterungen und Stöße. Zusammen mit der Xacti HD 1000 wiegt das Gehäuse gerade einmal ein knappes Kilogramm. Das Gehäuse EHS-1000 HD kostet rund 350 Euro und ist ab sofort im Fotofachhandel erhältlich. Optional ist noch ein HID Light (Hochdruckentladungslampe) mit 12 Watt erhältlich, die das Filmen auch bei ungünstigen Lichtbedingungen ermöglichen soll. Weiter stehen vorschaltbare Makro- oder Weitwinkelobjektive sowie diverse Farbkorrekturfilter parat. (Andreas Kunze/mst)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1052277