1967554

iPhone 6

Unzerstörbares iPhone-6-Display aus Saphirglas im Test-Video

09.07.2014 | 10:15 Uhr |

Dass Saphirglas ziemlich widerstandsfähig sein soll, ist schon lange bekannt. Sollte das Material tatsächlich als Display im neuen iPhone 6 zum Einsatz kommen, so erwartet uns allerdings nicht einfach nur ein sehr widerstandsfähiger Bildschirm, sondern generell ein unzerstörbares Display, wie der neueste Test beweist.

Der Blogger Marques Brownlee hat sich scheinbar ein Display des kommenden iPhone 6 aus Saphirglas zukommen lassen und testet dies vor laufender Kamera mit allen erdenklichen Schindereien. Egal, ob Schlüsselbund, Messer oder Fußtritte – das Glas bricht nicht und erhält nicht einmal einen einzigen Kratzer.

Der bekannte Technik-Blogger kratzt im Video-Test auf der Oberfläche mit einem Schlüsselbund umher, klopft und scheppert – ohne Erfolg. Anschließend schnappt sich der Tester ein scharfes Messer und gibt auch hiermit sein Bestes. Selbst heftiges Stechen und Klopfen direkt auf die Oberfläche macht den vermeintlichen Saphirglas-Bildschirm nicht kaputt, fügt ihm nicht einmal einen Kratzer zu.

Im letzten Schritt probiert der Blogger Brownlee es schlichtweg mit roher Gewalt und biegt das Glas bis zur Unendlichkeit. Auch seine Schuhe können der Oberfläche absolut nichts anhaben. Was er auch tut – das Glas nimmt keinen Schaden. Sollte Apple sich also wirklich für einen Saphirglas-Bildschirm für das iPhone 6 entschieden haben, so scheint es endlich vorbei zu sein mit Display-Folien und Kratzern auf der Frontseite.

Nachtrag: Gleichzeitig wirft das Video die Frage auf, ob es sich tatsächlich um reines Saphirglas handelt. Denn dieses ist zwar extrem hart, aber normalerweise nicht flexibel, sondern bricht, monieren Kritiker des Videos. Möglicherweise handele es sich sich um ein Verbundglas aus Saphirglas und einer weiteren Schicht, vermuten andere. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1967554