1037004

Apple liefert Fix für Exchange-Probleme von iOS4

02.07.2010 | 07:35 Uhr |

Anwender des iPhone 4 beschweren sich über Verbindungsprobleme, andere klagen über nicht funktionierende Annäherungssensoren.

Ob und wie Apple diese Probleme behebt, bleibt weiterhin Spekulation , für ein anderen konkretes Problem bietet Apple jedoch eine Lösung an. Einige Business-User hatten sich nach dem Update auf iOS 4 über Schwierigkeiten bei der Verbindung mit Exchange-Servern beklagt, wie Apple in einem Support-Dokument darlegt. Kontakte, Mails und Termine würden sich nur langsam oder gar nicht synchronisieren, heißt es. Apple veröffentlicht zur Behebung der Probleme eine neue Konfigurationsdatei, die den Zeitrahmen ausdehnt, in dem iOS 4 auf eine Antwort des Exchange-Servers wartet. Apple bezeichnet diese Lösung selbst als "Workaround", was auf ein Update des iPhone-Betriebssystems hindeutet, das dieses Problem - und womöglich andere Probleme - dauerhaft löst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037004