1020718

Apple veröffentlicht neue Firmware für das Macbook Air

01.07.2009 | 13:25 Uhr |

Mit einer neuen Firmware erhält das flache Macbook Air eine neue Energieverwaltung. Apple will damit neue Austauschakkus kompatibel machen.

Das Macbook Air
Vergrößern Das Macbook Air
© Apple

Apple hat in der Nacht zum Dienstag eine neue Firmwareversion für das Macbook Air veröffentlicht. Das flachste Apple-Notebook bekommt mit diesem SMC-Firmware-Update eine neue Steuerung der Energieversorgung. Laut Apple soll das Update der Kompatibilität mit einem neuen Austauschakku dienen. Das SMC (System Management Controller) steuert Funktionen wie den Ruhezustand, die Lüfter und damit die Temperaturregelung, sowie den Akku.

Apple hat laut eigener Aussage neue Austauschakkus für das Macbook Air an die Servicestellen versandt. Dabei verrät das Unternehmens nichts über die Unterschiede zu den bisherigen Akkus. Das Macbookt Air war Apples erster Laptop mit gekapseltem Lithium-Polymer-Akku, den der Nutzer nicht mehr mit einfachen Mitteln selbst tauschen konnte. Mittlerweile haben alle aktuellen Modelle außer dem weißen Macbook schwer zugängliche, aber ausdauernde Akkus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020718