1038102

Canto bringt Updates für Cumulus-Produktreihe

02.08.2010 | 07:08 Uhr |

Mit dem Update für Cumulus Site und Cumulus führt Canto zahlreiche Optionen für Cumulus Sites ein.

Cumulus 8: Neue Funktionen
Vergrößern Cumulus 8: Neue Funktionen

Mit den von Canto veröffentlichten Aktualisierungen erhält Cumulus Site weitere Funktionen. So lassen sich dem Unternehmen zufolge nach dem Update unter anderem E-Mail-Links verschicken sowie das Browser-Fenster sofort schließen, ohne dass ein Anwender auf die Bereitstellung größerer Downloads warten muss. Des Weiteren soll der Austausch von Dateien verbessert worden sein: Links von Kollektionen lassen sich aufrufen, bearbeiten und wieder verwenden. Gleichzeitig sehen Benutzer die Einstellungen für den Link. Über ein Gültigkeitsdatum können Anwender Links zeitgesteuert freigeben. Außerdem lassen sich Flash-Movies und MP3-Dateien direkt auf die Site streamen. Auch die Gestaltung der Sites hat Canto erweitert. So können Benutzer Filter- und Kategorien-Ansichten bei Bedarf deaktivieren, Dateien als Listen und Dateiinfos als Tooltipps anzeigen.

Neu im Cumulus Native Client ist die Option, Links für Kollektionen zu erstellen und per E-Mail zu versenden. Außerdem bringt die Aktualisierung die Unterstützung für Adobe Indesign CS5, durch die Cumulus Systeme mit Extended-Pack-Funktionalität die Indesign-Dateien ohne Tag-Dateien parsen können.

Cumulus 8.1.2 ist für alle Wartungsvertragsinhaber kostenlos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038102