915547

Update: Das Web-Adressbuch für Deutschland 2004

06.10.2003 | 11:35 Uhr |

Die siebte Auflage des Verzeichnisses bringt Aktualisierungen in rund 2.500 Fällen.

Jeder kennt es, die Suche nach Informationen im Internet, etwa über das nächste Urlaubsziel, erweist sich oft als mühsam und zeitaufwendig. Selbst bei präzise verknüpften Stichworten liefern Suchmaschinen wie Google oft eine unüberschaubare Masse an Internetseiten mit mehr oder weniger brauchbarem Inhalt.

Das Web-Adressbuch 2004 hat sich, nun bereits in der siebten Auflage, diesem Problem angenommen und versucht laut Herausgeber das Informationsangebot im Internet auf die 6000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen zu reduzieren. Und so bekommt der Leser auf über 800 Seiten zu jeder aufgeführten Internet-Adresse eine Kurzbeschreibung, und oft auch einen Screenshot der Seite.

Damit die schnelle Suche nach einer Internetseite nicht zu einem langwierigen Blättern im Buch verkommt, erleichtern Inhaltsverzeichnis und ein ausführlicher Index das Suchen.

Die 6000 Internet-Seiten und dazugehörenden E-Mail-Adressen sind das Resultat einer Gruppe von fünf Redakteuren, die insgesamt über 250.000 Web-Seiten getestet haben. Laut m.w. Verlag bewerben sich auch viele Webmaster um eine Aufnahme in den Internet-Führer oder Seiten werden von Lesern vorgeschlagen. Kriterien, nach denen die Seiten dann auch in das Buch aufgenommen wurden, sind laut Herausgeber: Informationsgehalt und Aktualität, aber auch ein benutzerfreundlicher Auftritt und Design oder Originalität spielen eine Rolle. Zum Schluss wird jede aufgeführte Seite von einem Redakteur überprüft. Im Vergleich zur letzten Ausgabe des Web-Adressbuch haben sich so 2500 Seiten geändert.

Das Web-Adressbuch eignet sich nicht nur zum bessern Finden von Informationen im Internet, sondern auch als Quelle für interessante Internetseiten auf die man bei einfachem Durchblättern stößt. Natürlich kann es die geschätzten sechs Millionen deutschen Websites nicht vollständig ersetzen, von fremdsprachigen Seiten ganz zu schweigen, aber es bietet einen guten Ausgangspunkt.

Auch für Macintosh-Interessierte finden sich ein paar Einträge, die Auswahl ist jedoch begrenzt.

Info: Mathias Weber (Herausgeber), Das Web-Adressbuch für Deutschland 2004, m.w -Verlag, 15,90 Euro, ISBN 3-934517-04-8, m.w.VERLAG, Telefon (D) 069-408948-70,
Internet: www.web-adressbuch.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
915547