1021849

Techtool Pro 5.0.5 steht bereit

22.07.2009 | 11:17 Uhr |

Mit Verbesserungen, Fehlerbehebungen und einer teilweisen neuen Oberfläche kann die aktuelle Version 5.0.5 von Techtool Pro aufwarten.

Techtool 5
Vergrößern Techtool 5

Mit vielen Verbesserungen und Fehlerbehebungen kommt die Version 5.0.5 von Techtool Pro auf einen Mac. So hat Micromat dem Tool unter anderem eine verbesserte Unterstützung von RAID-Volumes, eine Lowlevel-Dateidefragmentierung und eine aktualisierte SMART-Prüfung hinzugefügt. Anwender finden jetzt zudem in den Systemeinstellungen von Techtool eine Papierkorb-Verlaufsunterkategorie. Der Software-Hersteller hat auch Probleme wie die falsche Anzeige beim RAM-Test, die nicht korrekte E-Drive-Größe unter Mac OS X Tiger und die Auslesefehler der Cache-Größen beim Mac Pro behoben. Schließlich haben die Entwickler noch die Hauptprogrammoberfläche aktualisiert, damit die Prozessoren bei PPC-Modellen respektive die Kerne bei Intel-Macs angezeigt werden.

Beim Aktualisieren auf die Version 5.0.5 sollte ASH zufolge die Seriennummer griffbereit liegen. Da diese bei der Update-Version 5.0.5 nach der Aktualisierung eingegeben werden muss.

Eine Vollversion von Techtool Pro kostet rund 100 Euro und von Techtool Protogo rund 135 Euro. Ein Upgrade auf Techtool Pro 5.x schlägt mit rund 60 Euro zu Buche, das Protogo-Upgrade mit rund 70 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1021849