975916

Update bringt Neo Office auf aktuellen Stand von Openoffice.org

27.08.2007 | 10:34 Uhr |

Die Office-Suite Openoffice.org gibt es mit einer Aqua-Benutzeroberfläche für Mac-OS X weiterhin nur als Vorschau-Version.

Die Office-Suite OpenOffice.org gibt es mit einer Aqua-Benutzeroberfläche für Mac OS X weiterhin nur als Vorschau-Version ( wir berichteten ). Bis dahin müssen Open-Source-Freunde noch auf die Umgebung X11 zurückgreifen - oder NeoOffice . Letzteres basiert in einer neuen Version 2.2.1 auf der gleichen Version des Office-Programmpakets. Die Software kann außerdem auf die Rechtschreibprüfung von Mac OS X zugreifen und unterstützt zu Testzwecken Excel- und Power-Point-Dateien der Office-2007-Version. NeoOffice 2.2.1 ist über die GNU-Lizenz kostenlos erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975916