1781973

Update für Airport-Dienstprogramm

12.06.2013 | 10:55 Uhr |

Apple hat nach der Vorstellung von neuen Routern Airport Extreme und Time Capsule ein Update des Airport-Dienstprogramms veröffentlicht.

Die Version 6.3 für OS X unterstützt jetzt auch die neuen Netzwerkgeräte von Apple. Am Abend des 10. Juni hatte Apple die neuen Router Airport Extreme und Time Capsule vorgestellt. Beide Geräte unterstützen den neuen WLAN-Standard 802.11ac , der bis zu dreimal so schnell ist wie bisherige WLAN-Standards.

Dazu haben beide Geräte ein neues Design im Hochkant-Format erhalten. Neben dem Dienstprogramm hat Apple auch die App "Airport-Dienstprogramm" für das iPhone und iPad aktualisiert. Über das Hilfsprogramm verwaltet der Nutzer den Router und kann den aktuellen Netzwerkstatus ablesen. Anders als Router anderer Hersteller haben Apple-Router keine Browser-Oberfläche, sondern können nur über das eigene Programm gesteuert werden.


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1781973