953497

Update für Akoustik Piano

27.07.2006 | 12:37 Uhr |

Native Instruments hat ein Update für sein professionelles Softwareinstrument Akoustik Piano herausgebracht.

Native Instruments Akustik Piano
Vergrößern Native Instruments Akustik Piano

Die neue Version Akoustik Piano 1.1 R2 bringt laut Hersteller eine neue Oberton-Technik, die realistisch die Saitenresonanzen der drei Flügel und des Pianos simulieren soll. Bei den Stimmungen ist nun auch Stretched Tuning einsetzbar, das für Solo-Auftritte seine Verwendung findet. Neben der Benutzeroberfläche haben die Entwickler auch die Aufnahmeoptionen verbessert, so lassen sich nun MIDI-Songs importieren und MIDI-Parameter wie Lautstärke und Panorama automatisch regeln. Die vier in Akoustik Piano versammelten Instrumente lassen sich nun auch ohne Einschränkung in Kontakt 2.1 und Kore verwenden. Das Update ist kostenlos für Anwender von Akoustik Piano 1.0.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953497