1031733

Apple bringt Update auf Aperture 3.0.1

25.02.2010 | 07:26 Uhr |

Apple hat das erste Wartungsupdate für Aperture 3 zwei Wochen nach dessen Veröffentlichung gebracht. Insbesondere der Speicherhunger der Software soll nicht mehr so stark ausfallen.

Gerade einmal zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Aperture 3 bringt Apple schon das erste Wartungsupdate für seine Bilderverwaltung. Anwender von Aperture 3 hatten bereits über den hohen Speicherverbrauch der Software geklagt und können mit dem Update auf Besserung hoffen. Apple nennt generell Verbesserungen von Kompatibilität und Stabilität als Ziel des Updates und nennt konkret Probleme mit dem Update der Bibliotheken früherer Versionen, der Gesichtserkennung oder der Retusche als behoben. Aperture 3.0.1 ist 29,41 MB groß und setzt Mac-OS X 10.5.8 oder Mac-OS X 10.6.2 und höher voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1031733