2171653

Update für Apple TV 4 bringt die Podcast-App

26.01.2016 | 09:23 Uhr |

Neben Betas für OS X und iOS hat Apple in der Nacht das Update für das Apple TV gebracht. Eine Neuerung ist besonders nützlich.

Das Apple TV 4 erhält ein weiteres Update, tvOS 9.1.1 behebt einige bekannte Probleme und soll die Leistung der Box verbessern. Wesentliche Neuerung ist aber die Podcast-App, die bisher nur in der Entwicklerversion von tvOS 9.2 entahlten war, nun aber auch schon ihren Weg in Version 9.1.1 gefunden hat. Das Update ist über die App "Einstellungen" über "System" direkt auf dem Apple TV 4 erhältlich.

Die Podcast-App

Bereits bei der Vorstellung im Herbst hat sich mach einer Nutzer über das Fehlen der Podcast-App auf der Settop-Box gewundert. Die App ist unscheinbar, dennoch sehr nützlich. Als Podcasts liefern diverse Anbieter ihre Videos direkt in den iTunes Store, so kann man auf diesem Umweg zum Beispiel Apples Keynotes anschauen. Viele Radio- und Fernsehsender sind mit einzelnen Sendungen bzw. Folgen vertreten. Während die Inhalte von ZDF problemlos über die dedizierte App beziehen kann, gibt es in der Podcast-App die Videos von den Ted Talks, der Bayerische Rundfunk liefert dorthin seine Video-Programme – und wir sind mit Tech-Up-Weekly ebenfalls vertreten. Über diesen Umweg kann man sich Inhalte ausländischer Sender, die normalerweise in Deutschland nicht verfügbar sind, auf den Fernseher holen. So gibt es die Video-Podcasts von Comedy Central, Radio France 24 und Al Jaseera.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2171653