1029022

Cumulus 8.1 mit neuer Client-Software

08.12.2009 | 12:39 Uhr |

Cumulus Update 8.1 bietet eigenständige Client-Software für On- und Offline-Editierung.

Cumulus 8: Neue Funktionen
Vergrößern Cumulus 8: Neue Funktionen

Die Medienverwaltung Cumulus ist ab sofort in Version 8.1 verfügbar, das erste größere Update seit dem Launch von Cumulus 8 im Mai 2009. Ein neuer Cumulus Cross Client ermöglicht es Benutzern, sowohl mit Cumulus Server-basierten Katalogen als auch mit lokal erstellten und gespeicherten Katalogen zu arbeiten. Der Cross Client kann auch offline ohne Internet-Verbindung betrieben werden und setzt am Mac OS X 10.4 bis 10.6 voraus. Metadaten server-basierter Cumulus Kataloge lassen sich dabei offline editieren. Ab der Workgroup-Edition gibt es zudem einen kostenfreien Web-Client (Nachfolger des Internet Client Pro, für die Entry-Version kostenpflichtig) und die mit Cumulus 8 eingeführten Statistik- und Report-Funktion zeigt sich mit weiteren Report-Typen und PDF-Ausgabeoptionen ausgebaut. Das Update ist für bestehende Cumulus-8-Installationen kostenfrei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1029022