982025

Update für Filemaker Pro 9

05.12.2007 | 12:50 Uhr |

FileMaker Pro und FileMaker Pro Advanced bietet der gleichnamige Apple-Tochter mittlerweile in der dritten überarbeiteten Version 9 an: Die Datenbanklösung soll nun wirklich kompatibel zu Mac OS X 10.5 sein.

So funktioniert das direkte Publizieren auf Webseiten gegenüber der Vorversion wieder korrekt und auch mit Safari 3 und Firefox 2 mögen die Programme unter Leopard sauber zusammenarbeiten. Zudem hat der Hersteller einen Fehler bei der Übergabe von Werten innerhalb von Datenbankeinträgen beheben können. Mit beiden Applikationen kann der Anwender Kontakte, Projekte und Anlagen in einer Datenbank verwalten, die Advanced-Version bietet jedoch zusätzliche Werkzeuge für die Entwicklung und Anpassung von Datenbanken, dafür ist es mit 499 Euro auch etwas teurer als FileMaker Pro mit 349 Euro. Als Systemvoraussetzungen gibt FileMaker einen PowerPC oder Intel-Mac mit Mac OS X 10.4.8 an, das Update fällt mit 328 MB wenig kompakt aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982025