1944308

Update für Logic Pro X

14.05.2014 | 06:38 Uhr |

Nutzer der Digital Audio Workstation (DAW) Logic Pro X können nach dem Update auf die volle Leistungsfähigkeit des Mac Pro vertrauen.

Apple hat seiner Musikproduktionssoftware Logic Pro X ein wichtiges Wartungsupdate verpasst. Logic Pro X kommt laut Hersteller mit 300 neuen Funktionen und Verbesserungen an der Oberfläche. Wesentlich ist jedoch die Unterstützung des Topmodells der Mac Pro: Logic Pro X kann nun auf alle 12 Rechenkerne zugreifen und bis zu 24 parallele Threads bearbeiten. Apple verspricht sich damit Leistungsverbesserungen bei dynamischen Prozessen, die zusätzliche Leistung soll auch Plug-ins und anderen Prozessor intensiven Aufgaben zu Gute kommen. Apple nennt zudem allgemeine Fehlerbehebungen als Bestandteil des Updates.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1944308