913656

Update für Musiksoftware

17.07.2003 | 16:18 Uhr |

Ab August 2003 versteht sich der Musikeditor Digital Performer unter Mac-OS X auf das neue Schnittstellenformat Audio Unit.

Nur noch zwei Wochen bis Anfang August müssen wir auf eine neue Version von Digital Performer warten, die mit Apples neuem Audio-Plug-in-Format Audio Unit zurecht kommt. Das kostenlose Update auf Version 4.1 soll ab 8. August 2003 zu haben sein, Digital Performer arbeitet als Front-end auch für TDM-Plug-ins oder für Pro-Tools-Systeme.

Gleichfalls neu ist die Unterstützung für Pro-Tools-Systeme mit einer Abtastrate von maximal 192 kHz, neue Verschiebewerkzeuge, die Musiksequenzen an vorher festgelegte Stellen bringen; der Import und Export von OMF-Dateien soll besser funktionieren als bisher.

Weitere Infos unter www.motu.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
913656