1883164

Update für OS X Server verteilt

08.01.2014 | 10:30 Uhr |

Apple hat ein weiteres Update für die Mavericks-Server-App veröffentlicht und will damit diverse Fehler beseitigen.

Über den Mac App Store können Besitzer von OS X Server für Mavericks ein kleines Update laden, dass diverse Probleme beheben soll. Zuvorderst wurde ein Bug im Zusammenhang mit der Migration von Mountain Lion Server auf Mavericks Server behoben. Dieser konnte dafür sorgen, dass keine Updates für die Client-Version von Mavericks mehr über den Mac App Store geladen werden. Außerdem bessert Apple bei der Push-Funktion für MDM-Geräte nach und behebt ein Problem bei der Verwendung des Xcode-Services mit Git-Repositories.

Voraussetzung für die Verwendung von OS X Server 3.0.2 ist OS X Mavericks 10.9.1. Die Server-App kann im Mac App Store für 17,99 Euro geladen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1883164