1895454

Update für Parallels Access

29.01.2014 | 13:28 Uhr |

Parallels Access ermöglicht den iPad-Nutzern, aus der Ferne Mac- und PC-Anwendungen so zu verwenden, als wären sie für das iPad gemacht.

Zu den Features und Verbesserungen des Updates für Parallels Access gehören der Support für Remote-Computer mit Windows 7 oder höher, sowie für Macs mit Mavericks, Mountain Lion und Lion, die Unterstützung von 11 weiteren Sprachen sowie ‚Single Port Connection‘, das den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke vereinfachen soll. Zudem wird erstmals ein Abo auf Monatsbasis zum Preis von 4,50 Euro angeboten, während der Preis des Jahresabo auf 45 Euro reduziert wurde. Es umfasst jetzt für einen Benutzer den Zugriff auf bis zu 10 PCs und Macs. Das neue Design von Parallels soll an das neue Design von iOS 7 angepasst sein.

Parallels Access ist ab sofort kostenlos im App Store erhältlich.

Microsoft Word auf dem iPad bedienen
Vergrößern Microsoft Word auf dem iPad bedienen
© Parallels
0 Kommentare zu diesem Artikel
1895454