946086

Update für Personal Backup X4

20.12.2005 | 11:07 Uhr |

Hersteller Intego verspricht mit Version 10.4.3 von Personal Backup unter anderem bessere Unterstützung für Backups auf DVD und beim Klonen des Systems.

Personal Backup X4
Vergrößern Personal Backup X4

Mit Personal Backup X4 lassen sich per Knopfdruck Backups wichtiger Ordner wie des User-Ordners, der Musik- oder iPhoto-Library wie auch des Filme- und Dokumentordners anfertigen. Auch eigene und Zeit gesteuerte Skripts sind damit leicht erstellt. Neben dem einfachen und inkrementellen Backup bietet das Tool datenkomprimierte Archivierung, Synchronisieren und Klonen sowie das Wiederherstellen des kompletten Systems an. Dabei unterstützt Personal Backup X4 nicht nur interne wie externe Laufwerke, auch auf Netzwerkordner einschließlich der iDisk lässt sich damit zur Datensicherung zugreifen. Mit dem jüngsten Update erhält man Unterstützung für ACL (Access Control List) und Spotlight-Kommentare, und inkrementelle Updates sowie das Archivieren auf Netzwerk-Laufwerken sollen nun besser klappen. Am einfachsten bezieht man die neue Programmversion mittels des integrierten Net-Updates, über die Intego-Web-Site lässt sich die Datei aber auch separat laden. Personal Backup X4 läuft ab Mac-OS X 10.2.8 und kostet als Einzelplatzlizenz 70 US-Dollar.

Info: Intego

0 Kommentare zu diesem Artikel
946086