1024353

Sicherheitsupdate 2009-005 veröffentlicht

11.09.2009 | 11:25 Uhr |

Apple hat ein weiteres Sicherheitsupdate für Mac-OS X herausgebracht. 2009-005 soll unter Mac-OS 10.4.11 und 10.5.8 zahlreiche Sicherheitslücken stopfen.

Mit dem "Security Update 2009-005" schließt Apple Sicheheitslücken bei den beiden vorherigen Betriebssystemen. Sowohl Mac-OS 10.4.11 als auch 10.5.8 werden damit auf den neusten Sicherheitsstand gebracht. Apple behebt damit unter anderem Risiken im Flashplayer, Core Graphics, MySQL und den Launch Services.

Das Update 005 ist beinahe 100 Megabytegroß und enthält alle verherigen Sicherheitsupdates.
Vergrößern Das Update 005 ist beinahe 100 Megabytegroß und enthält alle verherigen Sicherheitsupdates.

Die Aktualisierung ist knapp 94 Megabyte groß und kann entweder über die Software aktualisierung oder Apples Webseite heruntergeladen werden. In einem Supportdokument beschreibt Apple die konkreten Sicherheitrisiken, die jetzt behoben sind. Apple rät allen Nutzern von Mac-OS Tiger und Mac-OS Leopard dazu, das Update zu installieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1024353