924762

Update für Toast 6 erhältlich

30.07.2004 | 11:39 Uhr |

Ab sofort ist ein neues Update für Toast Titanium 6 verfügbar. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von Dual-Layer-Brennern, aber auch in anderen Bereichen gibt es Verbesserungen.

Neu ist etwa die Unterstützung von Karaoke-Dateien für Besitzer von Toast with Jam sowie ein stark verbesserter Video-Encoder. Bereits encodierte MPEG-Dateien werden besser unterstützt (ohne erneute Codierung und Dia-Shows mit mehr als 99 Bildern erhalten automatische genügend Navigations-Buttons. Video-TS-Ordner können direkt importiert werden. Aktualisiert wird durch das Update auch das Backup-Programm Deja Vu. Toast Titanium 6.0.7 ist neben Dragon Burn das einzige Brennprogramm für den Mac, das Dual-Layer-Brenner unterstützt. Bis zu 8,5 GB an Daten können auf eines der teuren Spezialmedien gebrannt werden. Unterstützt werden die Dual-Layer-Brenner NEC 2510A, 3100A, 3500A, LG GSA-4120A, Sony 700A, Teac DV-W58E, Logitec LDR-HA125FU2/M, Pioneer DVD-RW DVR-108, Lacie d2.

Interessant: Bisher kann man nur mit dem NEC 2510A und das Teac-Modell Teac DV-W58 eine unter Mac-OS X nutzbare DL-DVD erstellen. Diese Modelle brennen Medien automatisch im Format DVD-ROM, die anderen Modelle erstellen Film-DVDs im Format DVD+DL. Letzteres Format wird von Mac-OS X aber schlicht und einfach nicht erkannt. Laut Roxio arbeitet Apple an einem Update, das die Kompatibilität mit Mac-OS X ermöglichen soll.

Info: Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.2, Hersteller: Roxio, Preis: Update kostenlos

http://www.roxio.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
924762