998563

Update für Toon Boom Studio

28.07.2008 | 14:00 Uhr |

Eine Reihe neuer Funktionen bringt das Update. Außerdem ist Flip Boom Classic erschienen, das auch Kindern und Einsteigern Animationen am Mac ermöglichen will.

Toon Boom Studio ist ein Animationsprogramm, das bei großer Vielfalt leicht zu bedienen ist und unter anderem automatisch Lippensynchronizität erzeugen kann sowie über Exportmöglichkeiten für zahlreiche Formate, darunter Flash (SWF) und Quicktime bietet. In Version 4.5 kann man nun im Stil von Roger Rabbit Animationen direkt auf importierte Real-Filme anwenden, Photoshop-Bilder werden nun auch mit mehreren Ebenen unterstützt, Templates, Filme und Fotos kann man nunmehr per Drag-and-Drop integrieren, und das Tool bietet jetzt weitere Exportoptionen wie für iTunes und Youtube. Toon Booom Studio 4.5 für Mac-OS X und Windows kostet bis Ende Juli 330 US-Dollar (statt 400), Updates gibt es ab 100 US-Dollar. Neu als Nachfolger von Flip Boom ist Flip Boom Classic, mit dem sich auf einfache Weise aus Bildern oder Fotos Flipbooks zum Ausdrucken und Blättern sowie animierte Filmchen für den iPod gestalten lassen. Diese Software für Windows und Mac-OS X ist speziell für Kinder geeignet und kostet 40 US-Dollar.

Info: Toon Boom Animation

0 Kommentare zu diesem Artikel
998563