988018

Update für Traktor Scratch

11.03.2008 | 11:55 Uhr |

Optimiertes Vinyl-Tracking, bessere iTunes-Integration und weitere Verbesserungen.

Als kostenloses Update hat Native Instruments jetzt Traktor Scratch 1.2 veröffentlicht, NIs 600 Euro teures DJ-System auf Basis von Traktor. Neu ist ein „Manual Loop“-Modus, mit dem DJs Loops in Tracks ohne Beat-Raster setzen können. Bei einigen Detailverbesserungen in der Effektsektion kann Traktor Scratch von Verbesserungen der neuen Version Traktor 3 profitieren. Optimiert wurde etwa das Timecode-Tracking was die Vinylsteuerung robuster machen soll. Neben weiteren kleinen Verbesserungen kann Traktor Scratch nun direkt auf Unterordner der iTunes-Library zugreifen und die Timecode-Anzeige wurde überarbeitet.

Info: Native Instruments

0 Kommentare zu diesem Artikel
988018