970390

Update für den Spyware-Schutz

30.05.2007 | 13:59 Uhr |

Securemac hat seine Anti-Spyware Macscan überarbeitet. Die Anwendung verspricht Schutz vor Spyware, die Daten eines Mac-Nutzers ausspionieren könnte.

Die Version 2.4.1 soll aktualisierte Beschreibungen von Spyware besitzen. Die Software ( wir berichteten ) spürt nach Angaben des Entwicklers bösartige Anwendungen auf, die im Hintergrund beispielsweise Passwörter aufzeichnen, oder Cookies, die Nutzerangaben an Webseiten melden. Macscan setzt mindestens Mac-OS X 10.2.4 voraus.

Besitzer einer Lizenz von Macscan 2 erhalten das Update kostenlos, eine Vollversion vertreibt Securemac zu einem Preis von rund 25 US-Dollar.

Info: Securemac

0 Kommentare zu diesem Artikel
970390