1461839

Update für die Rettungs-CD von Macwelt 10/2008

05.09.2008 | 16:30 Uhr |

Neue Version der Rettungs-CD mit besserer Hardware-Kompatibilität..

Auf der aktuellen Heft-CD der Macwelt 10/2008 befindet sich ein Rettungssystem auf Basis von Linux, das Trinity Rescue Kit Version 3.3.218. Man kann damit gelöschte Daten wieder herstellen oder nach Viren suchen.

Die von uns verwendete Version ist mit fast allen Intel-Macs mit aktueller Firmware kompatibel, bei einem aktuellen Macbook stellen wir jedoch Kompatibilitätsprobleme fest.

Seit einigen Tagen ist eine neue Version des Linux-Systems verfügbar, die auch mit diesem Modell problemlos funktioniert. Version 3.3.221 besitzt neben zusätzlichen Tools einen neuen Kernel mit verbesserten Treibern. Bei Problemen mit der Heft-CD empfehlen wir den Download und Nutzung dieser neueren Version.

Inkompatibel ist die Heft-CD dagegen offenbar mit einigen Zusatzfunktionen von Parallels. Hat man über Bootcamp Windows XP installiert und nutzt diese Partition als virtuelle Festplatte, installiert Parallels einen Bootmanager. Dieser verhindert das Booten von der Heft-CD.

Wir haben das zum Download bereitgestellte Image der Heft-CD am 5. September aktualisiert, bei Problemen mit der alten Version empfehlen wir den Download der neuen Version.

Macwelt Heft-CD 10/2008

Trinity Rescue Kit

Nach dem Download können Sie die Imagedatei mit dem Festplattendienstprogramm auf einen CD-Rohling brennen. Legen Sie dazu den Rohling ein und wählen Sie über die Funktion "Images/Images brennen" die Imagedatei. Die erstellte CD ist wie die Heft-CD bootfähig.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461839