1866158

Update für iMovie

21.11.2013 | 06:35 Uhr |

Das neue iMovie will Mavericks-Nutzern nun auch auf älteren Macs zu Diensten sein.

Apple hat sein Videoschnittprogramm iMovie auf Version 10.0.1 aktualisiert und verspricht damit die Unterstützung von diversen Mac-Modellen mit älteren Grafikkarten. Welche das genau sind, verraten die Releasenotes jedoch nicht. iMovie 10.0.1 soll nun auch zuverlässiger Ereignisse und Projekte aktualisieren die in Vorgängerversionen begonnen wurden. iMovie 10 setzt OS X 10.9 Mavericks voraus und ist kostenlos für Käufer einen neuen Mac, im Mac App Store kostet das Programm 14 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1866158