1034443

iTunes 9.1.1 behebt einige kleine Fehler

28.04.2010 | 10:29 Uhr |

Apple hat ein Update für iTunes 9 veröffentlicht. iTunes 9.1.1 soll einige Fehler beheben. Das Update ist sowohl für Mac-OS als auch für Windows erhältlich.

Über die Softwareaktualisierung stellt Apple seit gestern Abend iTunes 9.1.1 bereit. Neue Funktionen bringt das Update laut Hersteller keine, es behebe nur einige kleinere Probleme, etwa mit der Stabilität bei der Verwendung des Voice-Over-Systems oder der Usability von Voice Over und Genius Mixes. Weiter auf der Liste der behobenen Fehler stehen die Konvertierung von Songs zu 128 kbps AAC während der Synchronisation und weitere kleinere Fixes. Das Update ist 93 MB groß und setzt Mac-OS X 10.4.11 oder höher voraus. Updates sind auch für die Windowsfassungen von iTunes erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034443