975608

Update gegen die Spamflut

22.08.2007 | 10:42 Uhr |

Michael Tsai hat ein Update für den Spamfilter Spamsieve veröffentlicht.

Der Spamfilter Spamsieve.
Vergrößern Der Spamfilter Spamsieve.

Die aktuelle Version 2.6.4 erkennt unerwünschte E-Mails mit Anhängen nunmehr besser, verspricht der Entwickler. Zudem soll das Programm nicht mehr abstürzen, wenn man Mails mit PDF-Anhängen bearbeitet. Nutzer von Spamsieve 2 erhalten das Update kostenlos über die integrierte Software-Aktualisierung oder als Download vom Distributor Application Systems Heidelberg.

Die Vollversion des Spamfilters, der über einen intelligenten Bayes-Filter verfügt, ist für 25 Euro erhältlich. Das Programm setzt mindestens einen G3-Rechner mit 233 MHz, 128 MB RAM, 16 MB freiem Festplattenspeicher und Mac-OS X 10.2.8 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
975608