882174

Update mit XML-Funktion

11.11.1998 | 00:00 Uhr |

Noch im Dezember dieses Jahres will Macromedia die Version 2 des HTML-Editors Dreamweaver ausliefern. Laut ersten Vorberichten der Macwelt-Schwesterpublikation "Emediaweekly" wurde vor allem das Projektmanagement verbessert und eine erweiterbare Bibliothek für XML-Befehle geschaffen. Platzhalter für HTML-Befehle sollen Dreamweaver zu einem Redaktionssystem machen, bei dem der Designer lediglich die Plazierung von Bild und Text vorgibt und andere Mitarbeiter ohne HTML-Kenntnisse dann die fehlenden Daten eintragen. Das Update bringt außerdem eine stark verbesserte Suchfunktion, die HTML-Befehle in mehreren Dateien suchen und ersetzen kann. Macromedia hat sich auch der Darstellung von Animation angenommen, Quicktime-Filme und Flash-Animationen kann man jetzt auch im Editor betrachten. Die Tabellenbearbeitung wurde vereinfacht.

Info: Macromedia Internet: www.macromedia.com/de , Preis: US-Dollar 300, Update US-Dollar 130

0 Kommentare zu diesem Artikel
882174