952160

Update von Power-RIP

13.06.2006 | 10:08 Uhr |

Das Update der Postscript-Software unterstützt jetzt auch den Farbkeil von Fogra.

Mit der neuen Version der Power-Rip-Software ist es möglich, einen Farbkeil der Fogra (Forschungsgemeinschaft Druck) in ein Druckdokument einzubinden. Der Fogra-Farbkeil wird in vielen Druckereibetrieben eingesetzt, um eine genaue Farbwiedergabe zu ermöglichen.

Man lädt den Farbkeil als TIFF-Datei in das eigene Druckdokument und platziert ihn individuell am Rand der Druckseite. Hersteller iProofsystems stellt das Update ab dem 22. Juni auf den Seiten http://www.iproofsystems.com/download und http://www.powerrip.de/downloads.htm zur Verfügung. Den Fogra-Farbkeil muss man sich gesondert bei www.medienkeil.de bestellen. Der Nutzer kann ebenfalls eigene Farbkeile erstellen und in seine Dokumente einbinden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952160