1463453

Amazon verrät Freigabetermin für Office 11

13.09.2010 | 11:26 Uhr |

Microsofts Bürosoftwarepaket für den Mac soll am 26. Oktober in den Handel kommen.

Microsoft Office 2007
Vergrößern Microsoft Office 2007

Wie bei Office 10 unter Windows wird es dann auch für den Mac ab Office 11 keine günstigen Upgrade-Versionen mehr geben.

Microsofts Bürosoftwarepaket Office 11 soll am 26. Oktober in den Handel kommen, berichtet das Versandhaus Amazon. Microsoft hatte bisher nur vage angekündigt, dass Office 11 bis Ende Oktober verfügbar sein wird, aber die Webseiten von Amazon zeigten Am letzten Freitag alle Versionen der Software mit festem Freigabetermin.

Amazon nannte noch keine Preise, aber für den Mac wird es Microsoft Office 11 in zwei Versionen geben: "Home and Student" (für privat- oder Einsatz im Bildungsbereich) und "Business Edition" (für professionellen Einsatz). Der Anwender hat dann jeweils noch die Auswahl, ob er eine Lizenz für nur einen oder drei Rechner erwerben will.

Microsoft wird ab der Ausgabe Office 11 keine Upgrade-Versionen mehr anbieten. Damit folgt die Firma dem gleichen Verkaufsmodell wie seiner Windows-Version Office 10, die seit Mai 2010 verfügbar ist. Ein Anwender kann allerdings etwas sparen, wenn er umgehend (zwischen dem 1. August und 30. November) eine der beiden Vorversionen Office 2008 erwirbt und dann auf das kostenlose Upgrade auf Office 11 nutzt. Office 2008 "Home and Student" gibt es bei Amazon für knapp 90 (im Apple Store für 110) und die "Business Edition" für 300 Euro. Beim Upgrade will Microsoft für Einzellizenzen dann Dreierlizenzen spendieren und so dem Benutzer zirka 40 Euro ersparen.

Für Studenten oder Mitarbeiter an registrierten Bildungseinrichtungen wird es auch für Office 2011 weiterhin eine günstigere Vollversion geben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463453