977410

Updates bei Native Instruments: Kontakt 3

19.09.2007 | 15:15 Uhr |

Die Sampler-Software Kontakt können ambitionierte Klangtüftler ab nächsten Monat in Version 3 bei Native Instruments erstehen.

Die Anwendung kommt in der neuen Version mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche und bietet eine Instrumenten-Library mit über 33 Gigabyte an Sample-Material. Mit dem Modulations-Werkzeug "Zone Envelopes" können Anwender Tonwellen und Parameter verändern. Neue Funktionen wie ein Instrumenten-Navigator, "Monitor-Tab", "Modulation Quick Jump" und ein verbesserter Mapping-Editor sollen das Erstellen und Editieren von Sounds vereinfachen. Kontakt 3 kommt im Oktober 2007 für 399 Euro auf den Markt. Ein Update von Kontakt 2 ist für 129 Euro zu haben. Außerdem hat Native Instruments auch eine neue Version von Guitar Rig 3 angekündigt, sie gibt es ab 299 Euro oder im neuen "Komplete"-Paket ab 499 Euro.

Info: Native Instruments

0 Kommentare zu diesem Artikel
977410