1177364

Erstes Update für Lion - weitere Updates der Woche

19.08.2011 | 07:13 Uhr |

In dieser Woche hat Apple eine erste kleinere Fehlerkorrektur für Lion auf den Weg gebracht

Mozilla hat sowohl Firefox als auch Thunderbird und Sea Monkey aktualisiert und für Graphic Converter gibt es ein Update das es ermöglicht, unter Lion die automatische Sicherung und die Versionen auszuschalten.

System

OS X Lion Update 10.7.1

Update-Empfehlung: Installieren

Das erste Update für Lion behebt einige kleinere Fehler. So friert Safari beim Abspielen von Videos nicht mehr ein, die Audio-Ausgabe über HDMI und den optischen Audioausgang sollte nun funktionieren und drahtlose Netzverbindungen sind stabiler geworden. Außerdem wird ein Problem bei der Migration von Daten auf einen neuen Mac behoben. Das Update gibt es in einer Version für Clients , einer für Server sowie jeweils ein spezielles Update für das neue Macbook Air und den neuen Mac Mini. Bei diesen Macs werden noch weitere Fehler behoben. So startet das Macbook Air nicht mehr automatisch, wenn man das Netzteil anschließt, auch das Flackern des Bildschirms sollte nicht mehr auftreten. Und der Mac Mini arbeitet nicht mehr langsamer, wenn man eine SD- oder SDHC-Karte verwendet.

OS X Lion Update 10.7.1 (Client)

OS X Lion Update 10.7.1 (Server)

OS X Lion 10.7.1 Update for MacBook Air and Mac mini 2011 (Client)

OS X Lion 10.7.1 Update for Mac mini 2011 (Server)

Neue Treiber

Hamrick Vuescan 9.0.54

Weitere Updates

Black Berry Desktop Manager 2.1.2

Cat DV 9.0.0

Cat DV Pro 9.0.0

Circus Ponies NoteBook 3.0.14

Disc Label 6.3.3

Disco XT 6.4.6

Dragon Dictate 2.5.1

Dropbox 1.1.40

DVD Remaster Pro 7.1.1

DVDxDV Pro 3.3.1

Emailchemy 11.1

Graphic Converter 7.3.1

iHub Basic 2.3

Mars Edit 3.3.3

Mellel 2.9.0

Omni Graffle 5.3.1

Omni Growl 4.3.4

Techtool Pro 6.0.3

Text Expander 3.3.2

Vinyl Studio 8.0.3

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177364